Ab 12.12.: Neue Expressbuslinien für Wolfratshausen

Sieben Buslinien bilden ab Sonntag, 12. Dezember 2021, einen geschlossenen Expressbus-Ring um München. Die insgesamt sieben Linien verbinden auf möglichst direktem und schnellem Weg wichtige Ziele. Damit entfällt für zahlreiche Fahrgäste der Umweg über die Münchner Innenstadt.
Für Wolfratshausen sind diese beiden Linien wichtig:
• X320: Wolfratshausen – Egling – Oberhaching (Liniensteckbrief / Linienverlaufsplan / Fahrplan)
• X970: Bad Tölz – Geretsried – Wolfratshausen – Starnberg (Liniensteckbrief / Linienverlaufsplan / Fahrplan)
Die Linien verkehren künftig von Montag bis Samstag zwischen etwa 5 Uhr und 22 Uhr im 20-Minuten-Takt, an Sonn- und Feiertagen im 60-Minuten-Takt von etwa 7 Uhr bis 22 Uhr. Sie ermöglichen umsteigefreie Fahrten zwischen Landkreisen, zwischen Gewerbegebieten und zu Schulstandorten sowie zwischen S- und U-Bahnästen – ohne Umweg über das Münchner Zentrum. Alle Busse auf den sieben Linien des ExpressBus-Rings verfügen über WLAN und USB-Anschlüsse.
Die Linien sind Teil der Initiative „Landesbedeutsame Buslinien“ des Freistaates Bayern und werden anteilig durch das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr und die fünf Verbundlandkreise finanziert.
Weitere Informationen zu den Ringbuslinien bietet diese Seite des MVV.

Author:

Ähnliche Beiträge