Spendentransport für Brody

Drei LKW mit Hilfsgütern aus Wolfratshausen fuhren an die ukrainische Grenze.

Nach der erfolgreichen Sammelaktion am Wochenende konnten drei LKW mit Hilfsgütern an die polnisch-urkainische Grenze fahren.
Eindrücke und Informationen vom Hilfstransport vermittel unsere Bilderstrecke.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die gespendet haben und tatkräftig mitgeholfen haben. Vielen Dank auch an die Caritas, das Transportunternehmen Neuberger und an die Fa. Bau Wärme Service – sie hatten die LKWs kostenlos zur Verfügung gestellt.

Author: