Großbaustelle am Wolfratshauser Berg

Ab 11.04. halbseitige Sperrung für voraussichtlich acht Wochen.

Das Staatliche Bauamt Weilheim führt ab Montag, den 11.04.2022 Sicherungsarbeiten an der B 11 nördlich von Wolfratshausen durch. Auf einer Länge von etwa 50 m wird eine sogenannte Betonankerwand errichtet.
Die Stützkonstruktion aus Betonfertigteilen wird mittels Ankern im anstehenden Fels gesichert und dient der Sicherung der Bundesstraße im steilen Gelände. Dazu wird eine voraussichtlich achtwöchige halbseitige Sperrung des Wolfratshauser Berges zwischen Wolfratshausen und dem Ickinger Ortsteil Dorfen notwendig.
Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt

Author:

Generated by Feedzy