Wolfratshauser Delegation zu Besuch in Manzano

Blaskapelle der Partnerstadt feiert ihr 100jähriges Bestehen.

Mit einem abwechslungsreichen Festwochenende feierte die Blaskapelle von Manzano ihr 100jähriges Bestehen. Zu den Feierlichkeiten eingeladen war eine Wolfratshauser Delegation, die mit über 40 Personen nach Italien gereist war, darunter 1. Bürgermeister Klaus Heilinglechner, die Vorsitzende des Freundschaftsvereins Manzano, Roswita Beyer sowie Musiker der Wolfratshauser Stadtkapelle.
Die Gastgeber hatten ein umfangreiches Programm vorbereitet, dessen Höhepunkt ein sternförmiger Umzug der befreundeten Blaskapellen war. Insgesamt sieben Blaskapellen, darunter Gruppen aus Kroatien, Österreich und Wolfratshausen, mit etwa 150 Musikern, erwiesen dem „Corpo Mandistico Nereo Pastorutti di Manzano“ zu seinem Jubiläum die Ehre.

Author: