Bustour mit dem XBus

Zu einer Tagestour mit dem XBus hatte das Landratsamt Bad Tölz/Wolfratshausen am Freitag, den 15.07. Vertreter der Kommunen und der Presse eingeladen. Von Starnberg über Berg, Wolfratshausen, Geretsried bis Bad Tölz führte die Tagestour die 20 Teilnehmer zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten. Mit von der Partie waren die Landräte von Starnberg und Bad Tölz/Wolfratshausen, die Bürgermeister von Geretsried, Berg und Starnberg sowie Vertreter der örtlichen Presse. 
1. Bürgermeister Klaus Heilinglechner begrüßte um 12 Uhr die Gruppe an der Bushaltestelle. „Der XBus ist für uns Wolfratshauser eine sehr wichtige Querverbindung in den benachbarten Landkreis Starnberg und bietet eine schnelle Verbindung nach Tölz und in den Osten nach Furth“, so Bürgermeister Heilinglechner. Landrat Josef Niedermaier betonte noch im Verkehrstrubel am Bahnhof: „Die Endhaltestelle Wolfratshausen ist nach dem Flughafen der meistfrequentierte Endbahnhof im ganzen S-Bahnnetz.“
Danach ging es zu Fuß weiter ins Stadtarchiv. Dort informierte Archivar Simon Kalleder über die Flößertradition der Stadt. Im Anschluss kehrte die Gruppe ein zu einem kleinen Imbiss ins Wirtshaus Flößerei. Nach der Brotzeit ging es zügig zurück zum Bahnhof, wo um 13.20 Uhr der XBus in Richtung Geretsried abfuhr, wo die XBus-Gruppe erneut Station machte.

Author:

Ähnliche Beiträge