Neue Radständer am S-Bahnhof

482 neue Radständer stehen am S-Bahnhof zur Verfügung, darunter auch eine neue Sammelschließanlage.

Wer mit dem Rad zur S-Bahn fährt, hat garantiert kein Parkproblem mehr: 440 neue Radstellplätze bieten die überdachten und beleuchteten Doppelstockgaragen an der Sauerlacher Straße. Außerdem gibt es eine neue Sammelschließanlage, in der weitere 24 Fahrräder, wie z. B. E-Bikes, sicher geparkt werden können. Wie die Sammelschließanlagen funktionieren und was sie kosten lesen sie hier.
Mit den Stellplätzen beim Taxistand stehen insgesamt 482 Fahrradstellplätze am S-Bahnhof in Wolfratshausen zur Verfügung. Am Dienstag wurden die Radständer offiziell eröffnet. An dem Projekt beteiligt waren mehrere Partner, die bei der Einweihung freudestrahlend das rote Band durchschnitten: (v. l.) Umwelt und Klimaschutzmanagerin Vivian Horngacher, Michael Fischhaber (Stadtwerke), Frauke Kracker (DB-Bahnhofsmanagement), Johannes Wiedenbauer (Techisches Bauamt), 2. Bürgermeister Günther Eibl, Johannes Thiele (Bike+Ride Offensive der DB).
 

Author:

Generated by Feedzy