Serpentinenbau vor über 100 Jahren

In der neuen Ausgabe von „Wolfratshausen aktuell“ widmet sich Stadtarchivar Simon Kalleder den Wolfratshauser Serpentinen.
Gebaut während des Ersten Weltkriegs, war die kurvenreiche Strecke über den Wolfratshauser Berg eine technische Meisterleistung. Bislang kaum bekannte historische Aufnahmen zeigen, mit welchem Einsatz von Mensch, Tier und Maschine der Straßenbau in diesem Gelände damals bewerkstelligt wurde.
Online finden Sie Text und Bilder hier auf der Seite des Stadtarchivs.
 

Author:

Ähnliche Beiträge