Wegweiser zu Freunden

Am westlichen Loisachufer zeigt ein neuer Wegweiser in die Himmelsrichtungen der nationalen und internationalen Freundschafts- und Partnerschaftsstädte von Wolfratshausen: Barbezieux im Westen, Manzano und Bad Tölz im Süden, Brody und Iruma im Osten. Ein Schild weist genau nach Norden, in Richtung Eckernförde, zum Heimathafen des Wolfratshauser Patenschiffs Oste.
Zwei weitere Schilder ergänzen die Sammlung – sie weisen nach Westen, Richtung Straßburg und Brüssel. „Wir möchten mit diesem Wegweiser zeigen, dass wir Europa in unsere Mitte holen“, sagt Stadträtin Dr. Ulrike Krischke, deren Idee der Wegweiser war. Erster Bürgermeister Heilinglechner sieht den Wegweiser als positives Zeichen: „Ich freue mich über dieses Symbol. Es zeigt, dass wir unsere internationalen Freundschaften im Bewusstsein behalten.“
Das neue Schild befindet sich in guter Nachbarschaft: Es steht direkt neben den Freundschaftsgeschenken aus Brody und Manzano sowie gegenüber dem japanischen Garten. Zur 1000-Jahrfeier bekam Wolfratshausen den japanischen Garten als Geschenk von Iruma. 
 

Author:

Generated by Feedzy