Umweltaktion 2023 des Kreisjugendrings

Am Samstag, den 14.10.2023 großes Müll sammeln

„Uns stinkt´s“, so das Motto der Umweltaktion, die der Kreisjugendring in Kooperation mit der Fischerjugend organisiert. Ziel der Aktion ist es, den Müll der Badesaison in und an den Gewässern des Landkreises aufzuräumen.
Alle Jugendvereine-/verbände und Umweltschützerinnen und Umweltschützer ziehen an einem Strang und helfen Isar und Loisach, sowie umliegende Gewässer zu säubern. Jede Sammelgruppe kann sich ein Sammelgebiet aussuchen, dass vorab an die angemeldeten Gruppen rausgeht. Die Gruppen durchstreifen das Ufer und deponieren zum Schluss den gesammelten Müll an Sammelstellen, die noch bekannt gegeben werden. In Kooperation mit den örtlichen Bauhöfen wird der gesammelte Unrat entsprechend entsorgt.
Wann geht’s los und wie lange dauert’s? Sammelzeitfenster ist von 8:00 Uhr – 12:00 Uhr. Die Zeiteinteilung bestimmt jede Gruppe selber, ca. 3 Stunden sind dafür anberaumt. Den Wunschufer-Abschnitt, ob auf oder am Wasser mit Kajak, Booten oder zu Fuß kann bei der Anmeldung angegeben werden.
Anerkennung und Dank Die Sammelgruppen bekommen auch heuer wieder einen Zuschuss vom Kreisjugendring. Mit diesem sollen die Jugendleiter*innen eigenständig eine verdiente Brotzeit für und mit ihrer Jugendgruppe organisieren. Das hat sich gut bewährt und ist für die Gruppen ein schöner Abschluss.
Die TN-Liste bitte mit den Quittungen einfach an den KJR Bad Tölz-WOR schicken. Auszahlung erfolgt nach Abgabe der Belege.
Für die Verpflegung der mithelfenden Umweltschützer*innen erhalten wir auch heuer wieder eine großzügige Spende von der Sparkasse. Ein herzliches Dankeschön dafür!
Wie melde ich mich und meine Gruppe an? Die Anmeldung erfolgt über die KJR-Geschäftsstelle Tel. 08041-9086 oder per E-Mail: info@kjr-toel.de

Author:

Ähnliche Beiträge