Buchvorstellung im Stadtarchiv am 20. Juli um 19 Uhr

„Revolution und Reaktion. Die Anfänge der NS-Bewegung im bayerischen Oberland 1919 bis 1923“, so der Buchtitel, den Mitautor Dr. Michael E. Holzmann und Mitherausgeberin Dr. Susanne Meinl am 20.07.2023 um 19 Uhr im Stadtarchiv vorstellen werden.

Das Stadtarchiv Wolfratshausen lädt am Donnerstag, den 20. Juli um 19 Uhr zur Buchpräsentation. „Revolution und Reaktion. Die Anfänge der NS-Bewegung im bayerischen Oberland 1919 bis 1923“, so der Titel des Buches, das im Allitera Verlag erschienen ist. 
Die politischen Verhältnisse nach 1918 in der bayerischen Regierung konfrontieren die Autorinnen und Autoren des von Edith Raim, Susanne Meinl, Marion Hruschka und Ulrike Haerendel herausgegebenen Sammelbandes mit neun profunden Studien zu Aspekten des Aufstiegs der Hitler-Bewegung im bayerischen Oberland. Sie tragen damit zur Erhellung der frühen Geschichte und Rezeption Hitlers wesentlich bei.
Dr. Michael E. Holzmann ist Autor eines Beitrags. Er wirft einen Blick über die Grenzen nach Österreich und zeigt Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede auf.
Bei der Buchpräsentation werden der Autor und die Mitherausgeberin Dr. Susanne Meinl anwesend sein und über das Thema des Buches referieren.
 

Author:

Ähnliche Beiträge